Wanderwege


Anzeige Wanderwege
Das Vereinsgebiet des Schwäbischen Albvereins umfasst 23.000km an markierten Wanderwegen.

 


„Unterwegs auf den Wanderwegen des Schwäbischen Albvereins trifft man auf Wegzeichen unterschiedlicher Formen und Farben. Dahinter steckt ein ausgeklügeltes System aus einer Zeit, als die ersten Wanderwege entstanden sind und die Menschen das Wandern in ihrer freien Zeit entdeckten.“ (Broschüre „Wie kommt das Zeichen an den Baum?“)
DIe Ortsgrupe Weinsberg betreut 44km dieser Wege rund um die Stadt Weinsberg, den Ortsteil Gellmersbach und die Gemeinde Erlenbach.

 

Unsere Wege:

BAB-Unterführung.von Lehrensteinsfeld – Weinsberg – Weibertreu – Schemelsberg – BAB-Unterführung nach Erlenbach (7 km)

 

Erlenbach – Kayberg – Bergebene (5 km)

 

Pfitzhofwald bei Gellmersbach – Weissenhof – Weinsberg – Reisbergstraße (10 km)

 

Gellmersbach – Eselspfad – Erlenbach (5 km)

 

Weinsberg – Höfleswiesen – Hörnle – Burreiche
Schutz- und Trutzhütte (4 km)

 

BAB-Überführung über die Sulm – Weinsberg Bahnhof – Weinsberg West (3 km)

 

Schafstall im Stadtseetal – BAB-Unterführung nach Lehrensteinsfeld (2 km)

 

Weinsberg (Kernerhaus) – Weibertreu – Schemelsberg – Erlenbach (4 km)

 

Weinsberg – Steinbruchweg – Galgenbergsträssle (2 km)

 

Weinsberg – Kirschenallee – SAV-Wanderheim – Waldheide (2 km)