Sommerfest 2016

Sommerfest 2016

Der Wettergott belohnte dieses Jahr die Mitglieder des Schwäbischen Albvereins mit traumhaften Feierwetter.

Schon gegen 10:30 Uhr kamen die ersten Gäste auf einen Frühschoppen vorbei.
Noch waren die Mitglieder des Albvereins mit dem Aufbau beschäftigt.
Es wurden Bänke und Tische geschleppt, die Tische mit sommerlichen Blumen dekoriert, Grill und Getränke vorbereitet. In der Eingangsecke wurde der Wanderflohmarkt, zu Gunsten der Familiengruppe bestückt, und dann konnte es losgehen.

Aufbau Flohmarkt Grill

Um die Mittagszeit, der Duft von Hähnchen und Grillwürsten zog durch den Wald, füllten sich die Tische und Bänke zu einem schönen sommerlichen Fest. Harfenklänge luden die Gäste zum Verweilen ein.

Festgelände zur Mittagszeit Eines der berühmten Hähnchen Hans-Jörg Eberle, unser Harfenspieler

Dank der reichlichen Kuchenspenden riss der Strom der Besucher und Freunde des Albvereins nicht ab. Wie immer hatten die Bäcker wahre Kunstwerke geschaffen.

Kuchen Kuchen Schwarzwälder Kirsch

Ein besonderes Dankeschön nochmals allen Spendern.

Vielen Dank für die Kuchen

Das über Jahre eingespielte Küchen und Thekenteam versorgte die Gäste und Freunde vortrefflich.

Am frühen Abend so gegen 18 Uhr klang das Fest dann allmählich aus.
Viele Hände ein schnelles Ende, nach diesem Motto begann der Abbau routiniert. Mit dem Albverein der OG Weinsberg kann nicht nur gewandert, sondern auch gefeiert werden.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und zwischenzeitlich bei unserem reichhaltigem Wanderangebot.